Verein Offener Bücherschrank Olten

Neben der Café/Bar Gryffe; Kirchgasse

4600 Olten

Baloise Bank SoBa AG
4502 Solothurn

CH 19 0833 4509 3087 0200 2

 

info@buecherschrankolten.ch

 

Aktuelles

Bücherschrank anderswo

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einladender Eingang zum Bücher-Kabäuschen

 

Diesen speziellen Bücherschrank - eine "Boîte à lire" - hat ein Vereinsmitglied im pittoresken Ribeauvillé im Elsass entdeckt.

Fasnacht

Vielleicht machen auch Bücherschränke gern Fasnacht.
(
© Instagram)

Buchfestival Olten ¦ Ausgabe 2023

 

Auch bei der 7. Ausgabe des Buchfestivals Olten waren die vier Bücherschränke in Olten gemeinsam mit einem kleinen Schwesterschrank vor der Christkatholischen Kirche präsent.

 

Die Passantinnen und Passanten zeigten sich interessiert oder kannten mindestens einen der Oltner Bücherschränke bereits. Viele liessen sich gern ein Buchzeichen mitgeben.

 

Leider war das Wetter am Sonntagnachmittag so nass, dass der kleine Schwesterschrank nicht noch einmal draussen aufgestellt werden konnte.

 

Doch die vier Bücherschränke sind weiterhin am gewohnten Standort übers ganze Jahr frei zugänglich und teilweise wettergeschützt. Sie bieten viel Lesevergnügen für Gross und Klein.

 

Buchfestival 2023 ¦ 2. bis 5. November

Bücher sind viel zu schade dafür, um sie nach dem Lesen zu entsorgen. In den Bücherschränken in Olten finden sie neue Leser:innen und ein zweites, oft sogar ein drittes Leben. Für die Dauer des Buchfestivals steht eine kleine Ausgabe eines Bücherschrankes bei der Christkatholischen Kirche. Mitglieder der vier betreuenden Institutionen (Offener Bücherschrank, CULTIBO, Christkath. Kirche, Stadtbibliothek) sind jeden Tag vor Ort und freuen sich auf Interessierte.

 

FR 15.00 – 18.00 Uhr | SA 13.30 – 17.00 Uhr | SO 11.15 – 15.00 Uhr

Ganzes Programm Buchfestival 2023  -  BUCHFESTIVAL OLTEN 

Jubiläumskonzert vom 24. Juni 2023

Es herrschten ideale Bedingungen für ein Sommerkonzert. Die Temperatur war angenehm, noch schien die Sonne. Im Schatten vor dem Bücherschrank sassen die Zuhörerinnen und Zuhörer und freuten sich auf das Konzert. Der Bücherschrank selber «präsentierte» seine neuen Plexiglasfronten.

Die wieder klare Sicht auf viele interessante Bücher und die kraftvolle und ansprechende Stimme und Musik von Kathrin läuteten den Feierabend und das Wochenende perfekt ein. Welch tolles Konzert zum 10-jährigen Jubiläum.

Neue Fronten für den Bücherschrank

Der offene Bücherschrank steht seit 10 Jahren zwischen dem Gryffe und dem Museum IPFO. Dort ist er jedem Wetter und jeder Temperatur ausgesetzt.

Nach all diesen Jahren zeigten die Plexiglasscheiben gewisse Schäden. Nun sind diese aus Anlass des 10-jährigen Jubiläums ersetzt worden.

 

Jubiläumskonzert vom 24. Juni 2023, 17.00 Uhr

Der offene Bücherschrank Olten kann sein 10-jähriges Bestehen feiern. Dieses Jubiläum soll gefeiert werden. Bei trockenem Wetter gibt es am 24. Juni 2023 um 17.00 Uhr die Gelegenheit, gemütlich vor dem Gryffe zu sitzen, etwas zu essen und zu trinken und dabei das Konzert von Kathrin zu geniessen.

 

Lieder und Bücher erzählen Geschichten

Kathrin ist eine Singer-Songwriterin aus der Region Olten. Sie begleitet sich selber auf der Gitarre. Mit Einflüssen aus Pop, Blues, Rock und Grunge hat die Künstlerin ihren ganz eigenen Stil entwickelt. Ihre Songs und Lieder berühren die Menschen und sprechen sie an. Vor dem Bücherschrank wird sie zum Jubiläum live zu hören und zu sehen sein.

 

Das Konzert dauert ca. 45 Minuten, es wird eine Kollekte eingesammelt. Der Anlass findet nur bei trockenem Wetter statt.

Generalversammlung 2023

Der Verein Offener Bücherschrank Olten hat die GV 2023 am 10. Mai im Vereinslokal des gemeinnützigen Frauenvereins Olten GFVO am Kaplaneiplatz durchgeführt.

Einladung zur Generalversammlung 2023
Einladung GV 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 169.9 KB
Jahresbericht 2022
Jahresbericht 2022.pdf
Adobe Acrobat Dokument 35.9 KB
Jahresrechnung 2022 und Budget 2023
Rechnung 2022 und Budget 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 450.9 KB
Bericht der Generalversammlung 2023
Bericht GV 2023.pdf
Adobe Acrobat Dokument 38.6 KB
Protokoll GV Bücherschrank 2023
230522 Protokoll GV Bücherschrank 2023.p
Adobe Acrobat Dokument 113.9 KB

 

Die Vorstandsmitglieder 2022/2023

v.l.n.r.:

Jonas Himmelreich

Anita Liniger

Jacqueline Borner (neu)

Martin Affolter (bisher)

Fessaha Kebede

StadtAnzeiger Olten vom 27.04.2023

Bücher, die darauf warten, endlich wieder gelesen zu werden

Anlässlich des Welttags des Buches zeigte der Verein Offener Bücherschrank Olten in der Innenstadt Präsenz – dies auch, um neue Mitglieder zu gewinnen.

 

StadtAnzeiger Olten.pdf
Adobe Acrobat Dokument 4.1 MB

Auftritt vom 22. April 2023

Am Vortag des UNESCO-Welttag des Buches - Auftritt des Vereins Offener Bücherschrank Olten vor dem Schrank.

 

Das Wetter war dem Anlass grossenteils günstig gesinnt. Die Besucherinnen und Besucher nutzten die Gelegenheit und kamen beim Schrank vorbei, sprachen mit den Vereinsmitgliedern und genossen bei einem Getränk vor dem Gryffe den freien Samstag.

Im Oltner Tagblatt vom 19.04.2023

 

Verein lädt am Samstag zum Treffen: Der Offene Bücherschrank in Olten feiert sein zehnjähriges Bestehen

Am kommenden Samstag lädt der Verein bei trockenem Wetter zur Begegnung am Schrank. Der Grund: Seit zehn Jahren bietet der Offene Bücherschrank den Oltnerinnen und Oltnern die Möglichkeit, Bücher auszutauschen. 

Welttag des Buches - 22. April

Der UNESCO-Welttag des Buches ist der
23. April
.

Mitglieder des Verein werden aber bereits
am Samstag, dem 22. April 2023, vor dem Bücherschrank präsent sein. Mit ihnen kann über den Bücherschrank, den betreuenden Verein und Bücher im Allgemeinen gesprochen werden. Zudem kann an den Tischen des Gryffe gemütlich etwas getrunken und gegessen werden. Dazu kann jede und jeder in einem Buch schmökern und wenn dieses gefällt, das Buch gleich mit nach Hause nehmen zum fertig lesen.

Kommen Sie doch bei trockenem Wetter zwischen 11h00 und 16h00 vorbei und lassen Sie sich von einem Buch begeistern, überraschen, verführen, überzeugen, ...

UNESCO-Welttag des Buches

1995 erklärte die UNESCO den 23. April zum „Welttag des Buches“, dem weltweiten Feiertag für das Lesen, für Bücher und die Rechte der Autoren. Die UN-Organisation für Kultur und Bildung hat sich dabei von dem katalanischen Brauch inspirieren lassen, zum Namenstag des Volksheiligen St. Georg Rosen und Bücher zu verschenken. Über diesen Brauch hinaus hat der 23. April auch aus einem weiteren Grund besondere Bedeutung: Er ist der Todestag von William Shakespeare und Miguel de Cervantes. (Quelle: www.welttag-des-buches.de/welttag-des-buches/)

Gesehen in San Antonio, Texas, USA
Die Schwester eines Vereinsmitgliedes lebt dort in einer Siedlung, die meilen-weit entfernt von der nächsten Bibliothek liegt. So initiierte die Dame diesen offenen Bücherschrank. Ein Pfadfinder baute ihr das Buchregal, das an einem trockenen Ort steht. Die Nachbarinnen und Nachbarn sorgen für den Nachschub an Büchern. Das Projekt "open book shelf" ist sehr gut aufgenommen worden.